Hochbeetbepflanzung

Die Schafskälte bringt Wetter mit sich, das Menschen eher als unangenehm empfinden, aber ideal zum Pflanzen ist. So trotzten heute die Keimzellen-Gärtner_innen der Witterung und setzten diverse Wurzelgemüse aus ihren engen Vorzuchttöpfchen in das neue, geräumige Hochbeet um.

Das Gießen erübrigte sich natürlich.

Dieser Beitrag wurde unter Keimzelle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.