Keimzelle goes Grünareal

Wir bauen an der öffentlichen Plattform und errichten Hochbeete für Anwohner_innen, Sitzgelegenheiten zum Austausch, Infowände für Nachrichten und bewegen uns dabei langsam aber sicher Richtung Areal – dem Gelände an der Alten Rindermarkthalle.

Das alles wollen wir Euch präsentieren. Also am besten den Termin schon mal vormerken:

Am Sonntag den 7. Oktober feiern wir „Keimzelle goes Grünareal“

Ein Erntedank und eine Eröffnung der neuen Beete, mit einem performativen Musikumzug, mit Film und Suppe sowie Beiträgen zu Stadtgemüse, Planungsgarten und der spannenden Frage: Ist das Kunst oder kann das geerntet werden?

Vorher könnt Ihr gerne zum Bauen und Basteln vorbeikommen ;-)

Dieser Beitrag wurde unter Keimzelle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Keimzelle goes Grünareal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.